Saturday, July 11, 2009

Artbook: Saint Beast Illustrations

Very thick Artbook. Please be aware that this book has Shounen-Ai thematic. There is not really something "happening" but you can not overlook the pairings. If you can not live with a bit of Shounen-Ai than leave your hands from this Bishounen Artbook.

Title: Saint Beast Illustrations
Artist: Sakura Asagi
Serie(s): Saint Beast
Format: A4
Pages: 198 (180 in colour)
Extras: none

Content:
First 8 Pages: Coverillustration + one Illustration for each Character
Origin, Omen, Occasion, Sign (each 8 pages): At the start of the chaper one full-site Illustration, than rest of the chapter two per page

Seven Satisfaction: (16)
Conviction, Correction, Creation (each 8 pages): At the start of the chaper one full-site Illustration, than rest of the chapter two per page

CD, DVD and Music CD Illustrations (parted into 6 chapters)
Character Illustrations (1st + 2nd + 3rd; altogether 38 pages):
full-page Illustrations of the Characters

Other Illustrations: full-page or page-spread Group Illustrations(14)
Monochrome Illustrations: two per page, with a little bit text(8)
Illustration Index (8)
Afterword

About:
Only Illustrations of boys. They are drawn with broad shoulders and muscular upper bodys, which stands in strong contrast to their rather smal chests, giving some unproportional look.
Beautiful eyes and hairs. CG Illustrations with nice colour feeling. Lots of Illustrations for your money.

Sorry - a complete review is only avaiable in German. However feel free to ask me if you got questions about the artbook.

Scans: are avaiable here (not all are from the artbook, but more than enough to see the style):

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein sehr dicker Wälzer. Erwähnen sollte ich den nicht übersehbaren Shounen-Ai Hauch der Illustrationen. Wirklich „passieren“ tut zwar nichts, aber man kann die Pärchen nicht übersehen. Wem auch Andeutungen zuviel sind lasst die Finger von diesem Bishounen Artbook.
Kurzinfos und Inhaltsangabe entnehmt bitte oben.

Review:
Bei Asagis Stil gibt es, für mich, ein paar Dinge die mich stören; sie zeichnet ihre Jungs mit sehr schlanken Hüften, die Schultern allerdings sehr breit und die Oberkörper muskulös. Dadurch wirkt der Körperbau der Charaktere äußerst unrealistisch und teilweise sehen sie wie oben aufgepumpt aus. Außerdem ist das Kinn manchmal etwas zu spitz geraten.
Dafür allerdings, finde ich, zeichnet Asagi wunderschöne Augen und Haare.
Außerdem harmoniert ihr Stil gut mit dem CG Erscheinungsbild ihrer Illustrationen die dadurch, im Vergleich zu vielen anderen CG Zeichnern, Ausstrahlung besitzen.
Hintergründe sind vorhanden, auf allzu viel Detailreichtum wird aber verzichtet, dafür hat die Zeichnerin ein gutes Farbgefühl.
Die Bilder variieren von fröhlichen Gruppenbildern bis hin zu stimmungsvollen und ruhigeren Illustrationen.
Am Beginn jedes Kapitels des Buches ist eine Seite nur in schwarz mit dem Titel des Kapitels.
Etwas fehl am Platz unter den ganzen Bishonen wirkt dabei das (einzige) Bild eines Mädchens. (Zu finden bei den Character Illustrations.)

Scans gibt es auch: siehe Link oben

No comments:

Post a Comment