Sunday, July 5, 2009

Artbook: Sugarcoat

Kazuya Minekura is one of my favourite artists. I believe she is best known for her series Saiyuki, which is one of my favourite Manga series. Despite the fact her Mangas are more concentrated on action and quite bloody they are also read by girls, because tey have an interesting story, her guys are good looking and she also likes to let her boys send out Shounen-Ai waves^^.
Kazuya Minekura releases Artbooks quite often. At the moment there are already five Artbooks for Saiyuki.
Oh? You say you are sick of Saiyuki images? Then let me tell you that this Artbook doesn´t include Saiyuki Illustrations!

Title: Sugarcoat
Artist: Kazuya Minekura
Serie(s): Wild Adapter, Araiso Private High School Student Council Executive Committee (what a name for a manga...)
Format: A4
Pages: 120 (104 in colour)
Extras: Wild Adapter fold-out poster, CD Rom with Screensavers+ Wallpapers

Content:
Wild Adapter (80 pages)
Araiso (20)
Others (5)
Index (4) and 1 page Pictureindex
Sketches (8)
And 2 extra pages

About:
On the contrary to her Salty Dog Artbooks this one is without Hardcover. However the CDrom gives a much nicer extra. Handling of the CDrom, though in Japanese, should not be a problem.
Mostly Wild Adapter Illustrations. At the beginning of the Artbook every second page is black with some text in Japanese, 16 pages are lost this way. (for me that is, since I can not read it...)
Her style is very unique, hard to describe. Her guys are not the typical androgynous Bishounen -they are manly looking, tough guys and I appreciate that. (..Ui, that sounds a bit strange..^^)

Sorry - a detailed review is only avaiable in German. However feel free to ask me if you got questions about the artbook.

Tip: I did not find scans from Sugarcoat, but you can get a feeling for her style when looking at her Saiyuki-Salty Dog Illustrations here: http://gallery.aethereality.net/list/artist/81/

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kazuya Minekura ist eine meiner Lieblingszeichnerinnen, wer Saiyuki (9 Bände auf Deutsch, dann müsst ihr auf Englisch umsteigen) noch nicht liest sollte es tun^^. Aber dieses Artbook ist speziell interessant für alle die Saiyuki nicht mehr sehen können, da es zu dieser Serie keine Bilder enthält(!). Ein Review zu den Saiyuki - Salty Dog Artbooks kommt auch noch.
Kurzinfos un Inhaltsangabe entnehmt bitte oben.

Review:
Wer sich das Artbook kauft weil er Saiyuki bezogene Illustrationen wollte wird sich wundern, denn es gibt im ganzen Artbook kein einziges(!) Bild zu Saiyuki.
Das ist aber generell nicht schlecht. Wer Minekuras Zeichenstil mag, aber auch mal was anderes als Saiyuki sehen möchte sollte sich dieses Artbook zulegen, das im Gegensatz zu ihren anderen Artbooks ohne Hardcover daherkommt.
Zu den Bildern gibt es eigentlich nicht viel zusagen; wer Minekuras Stil mag wird auch hier nicht enttäuscht. Vor allem Wild Adapter, das ja in den Salty Dog Artbooks gar nicht auftaucht, wurde hier viel Platz gewidmet.
Ein Wermutstropfen ist die Tatsache, dass im Wild Adapter Teil eine Zeit lang jede zweite Seite schwarz und mit einem kurzen japanischen Text versehen ist. Immerhin 16 Seiten gehen so für nicht Japanisch-Könner verloren, schade das Minekura-sensei hier nicht Englisch verwendet hat.
Als Spitzenextra gibt es eine CD Rom mit Bildschirmschonern, Avataren und Wallpapern!! [Probleme beim Öffnen dürfte es keine geben].

Anmerkung: In diesem Artbook findet man auch einen leichten Hauch Shonen-Ai, vor allem bei den ganzen Kubota + Tokito „Pärchenbildern“, aber auch im Others Teil.

Tipp: Scans vom Artbook hab ich grad keine gefunden, aber hier könnt ihr euch eine Menge der Saiyuki-Salty Dog Bilder als Bsp für ihren Stil ansehen: Link ist oben^^

No comments:

Post a Comment