Saturday, July 11, 2009

Artbook: Shining Wind Collection

For me Tonys style is one of the most beautiful of all. Especially the eyes of his characters have something special to them. Because of Kotobukiyas Shining Wind Figures, all based on Tonys Design, his name is also well known to the figure-collectors of this world.
Tony stands for gorgerous Characterdesign. Tony also stands for naked skin and filthy stuff, particularly in his mostly Hentai -themed Doujinshis. But in this book you won´t see much of that.

Title: Shining Wind Collection of Visual Materials
Artist: Tony Taka
Serie(s): Shining Wind
Format: A4
Pages: 158 (All in colour)
Extras: Special cover

Content:
Chapter1: Illustration Gallery + Illustrationindex (28 S.)
Chapter2: Visual of Game + Illustrationindex (20 S.)
Chapter3: Inside Story under production (36 S.)
Chapter4: Material Collection (47 S.)
Chapter5: Terrain and people of Leaveria (27 S.)

About:
Mostly girls, also in a bit filthy poses. A Game-Artbook. Last chapter is mostly text.
Sadly there are not much Artbooks from Tony, so with about 43 beautiful Illustrations aswell as some nice ones in the Character-pictures section this is a nice addition to your Artbook collection.
Sorry - a more detailed review is only avaiable in German. However feel free to ask me if you got questions about the artbook.

Scans avaiable here: animeartbooks

Here are two samples; a very nice pic of Xecty and one of Kureha, there even is a MaxFactory PVC-Figur basing on this Illustration:
















---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tony Taka besitzt für mich einen der schönsten Zeichenstile überhaupt. Vorallem die Augen seiner Charaktere sind unglaublich, und sie sind es auch an denen man Tony-Zeichnungen schnell erkennt. Auch Figurensammlern ist sein Name durch Kotobukiyas Shining Wind Figuren nicht fremd. Tony steht für erstklassiges Charakterdesign. Tony steht auch für nackte Haut, vorallem in seinen, meist im Hentai Bereich liegenden, Doujinshis. Hier gibt es davon nicht viel.
Kurzinfos un Inhaltsangabe entnehmt bitte oben.

Review:
Im Gegensatz zu vielen anderen Game -Artbooks findet man hier eine lohnende Ausbeute an Bildern.
In den ersten zwei Kapiteln erwarten einen insgesamt 43 ganzseitige, wunderschöne Illustrationen. Danach ist zwar mit der wirklichen Bildergalerie Schluss, aber auch das dritte und vierte Kapitel lohnt sich.
Im 3ten Kapitel gibt es immer auf der linken Seite ein Bild und den Namen des Charakters (guter weise auch auf Englisch) und rechts dann Text.
In diesem Kapitel befindet sich außerdem noch ein 5 Seiten langes Interview mit Tony (nur Jap.).
Im 4ten Kapitel ist jedem Charakter (außer den unwichtigen) eine Doppelseite gewidmet. Neben einem kleinen Text und dem Namen des Charakters (auch wieder in Englisch) finden sich hier auch ein paar Skizzen und CG Bilder der Charaktere. Und zwar keine kleinen Futzel -Bilder. (Bilder mit Hintergrund gibt es allerdings nur im 1+2 Kapitel.)
Das letzte Kapitel ist für diejenigen die das Spiel nicht kennen eher uninteressant, hier gibt’s viel Text und Bilder von Orten und Leuten des Spiels.

Fazit: Mit 43 tollen Illustrationen und noch einigen schönen Bildern bei den Charakterstudien, ist das Artbook auf jeden Fall zu empfehlen, vor allem wenn ihr Tonys Zeichenstil auch so liebt wie ich.

Tipp: Link zu den Artbook Scans findet ihr oben.

No comments:

Post a Comment