Sunday, July 5, 2009

Artbook: Chocola 2006

Here comes my first Artbook Review. I have lots of Artbooks waiting, so lets start. Me starting with this Artbook does not mean anything, just picked the first I got my hands on.

Covers were photographed by myself, I have done my best...
Since this is my first review I would also like to tell you that, of course, my reviews only show my opinion. I try to write all good and bad things I recognize about an Artbook, but it is still what I am thinking about it.
Update! You can browse the whole Artbook in my photobucket gallery!

Title: Chocola Selection 2006
Artist: Koge-Donbo
Serie(s): DiGi Charat, Aquarian Age
Format: A4
Pages: 111 (All in colour)
Extras: none

Content:
Chapter1:
Special Illust & Di Gi Charat (50 pages)
Yoki-Koto-Kiku & Konkonkokon (12)
Other Works (4)
Aquarian Age (13)
Gema-Gema: Four-Straps Comics in colour(7)

Chapter2:
Selection Works (19)
Data (5) + 1 page Afterword


About:
Chocola Artbooks already got tradition since Koge-Donbo releases one every year.
Best section is that for Aquarian Age. Very simple style used for DiGiCharat, because of that some Illustrations would have looked better in smaller size.
Chapter2 is a selection of Illustrations from older Chocola Artbooks, so if you own them you will see stuff you already know.

Sorry - a detailed review is only avaiable in German. However feel free to ask me if you got questions about the artbook.

Tip: You can find most older Chocola-Artbooks on Aethereality, for example Chocola 2002: http://gallery.aethereality.net/list/artbook/94/

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
So, ich leg mal mit meinem ersten Artbook-Review los. Es gibt einen ziemlichen Artbook-Haufen zu reviewen, mal sehen bis wann ich Alle durchhabe. Dass ich mit diesen Artbook anfange hat übrigens keine sonderliche Bedeutung; ich hab einfach das erste vom Stapel genommen^^ Coverbilder sind selbst forografiert, ich hab mein Bestes gegeben... Da das mein erstes Artbook-Review ist möchte ich auch noch darauf hinweisen, dass dieses Review naürlich einzig und alleine meine Meinung wiedergibt. Ich versuche bei meinen Reviews Positives und Negatives zu beachten, bin und bleibe aber subjektiv.
Kurzinfos und Inhaltsangabe entnehmt bitte oben.

Review:

Gut 100 Bildern im typischen, einfach gehaltenen, charmanten CG- Stil von Koge-Donbo, deren Chocola Artbooks schon so etwas wie Tradition sind. (Sie veröffentlicht jedes Jahr Eines.)
The Genma-Genma comics are not really enjoyable for us who cannot read Japanese.

Zu Teil Eins:
Regelrecht leuchtende Bilder zu DiGi Charat, besonders die Augen strahlen.
Neben den normalen Bildern gibt’s auch ein paar Chibis (wenn man Dejiko & Co nicht eh schon als Chibis bezeichnet).
Was mich stört ist, dass die doch recht einfachen Bilder der Größe in der sie abgebildet sind nicht gerecht werden und daher noch simpler aussehen.
Wären die Bilder etwas kleiner abgedruckt würden sie mehr hermachen.
Auch Schade ist das komplette fehlen jeglicher Hintergründe.
Aber der interessanteste Teil des Artbooks beginnt sowieso erst nach DiGi Charat. Vor allem die zwei Bilder zu Yoki-Koto-Kiku entsprechen sogar nicht dem sonstigen Koge-Donbo Stil.
Der für mich beste Teil ist der zu Aquarian Age, was wohl daran liegt, dass hier mehr Abwechslung geboten wird als bei DiGi Charat.
Die dann folgenden Gema-Gema Kurzstrips (je 2 pro Seite) sind für alle die nicht Japanisch können eher quälend.

Der zweite Teil des Artbooks besteht dann noch aus einer Auswahl an Bildern aus älteren Chocola -Artbooks (teilweise älterer Zeichenstil) und dem Index.

Tipp: Wer Koge-Donbos Stil nicht gut genug kennt um zu wissen was ihn erwartet kann online Scans von vielen der älteren Chocola Bücher finden. zB Chocola 2002 auf Aethereality: Link oben^^

No comments:

Post a Comment